„Lesen ist für mich eine Art Lebensmittel“So, 25.09.2016

Bischof Jan Janssen beim Lesefest in Oldenburg

In erfundenen Geschichten findet sich viel Lebensweisheit und deshalb betonte Bischof Jan Janssen beim Lesefest der Oldenburger Bibliotheken: „Lesen ist für mich eine Art Lebensmittel.“ Deshalb war es für den Oldenburger Bischof selbstverständlich, beim Lesefest entlang der Peterstraße selbst ein Buch vorzustellen. Er las aus Jenny Erpenbecks „Gehen, ging, gegangen“.



So, 25.09.2016 Aus den Kirchenkreisen

Ferrari auf der Wunschliste

In einer Vorstellungsrunde der anderen Art wurden auf der jetzigen Herbst Kreissynode des Oldenburger Münsterlandes eine Reihe neuer Mitarbeiter vorgestellt. Mitglieder des ...


Do, 22.09.2016 Aus den Kirchenkreisen

Beim Einkauf immer auf Qualität achten

„Wir sollten den immer schnelleren Wechsel der Modetrends hinterfragen und beim Einkauf immer auf Qualität achten,“ sagte Francisco Mari, Referent für Welternährung, Agrarhandel und ...


Do, 22.09.2016 Aus den Kirchenkreisen

Die lächerliche Finsternis

Eine TheaterKirche am Sonntag, dem 25. September um 18 Uhr in der Wilhelmshavener Christus-und Garnisonkirche handelt von der Komplexität des Lebens. „Die lächerliche Finsternis“ erzählt ...

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken